Projekt Beschreibung

Was haben bunt blinkende Sterne, flauschige, selbstgenähte Schäfchen und rasante Advents-Tänze gemeinsam? Sie alle waren Teil der diesjährigen „Weihnachtlichen Workshoptage“! Auch wenn Corona-bedingt leider kein  Weihnachts-Musical stattfinden konnte, wurde durch das diesjährige Angebot erstmalig eine tolle Alternative angeboten: Vier Weihnachtliche Workshoptage!

Jeder Tag begann mit dem bekannten Becher-Spiel (Cup-Song) und mit lustigen Geschichten und Aktionen im Plenum, bevor sich die Kids in einzelne Workshops verteilten. In diesen konnte man u.a. Engel-Lichterketten, Adventsspiralen, Sterne oder Filz-Lesezeichen basteln, Schäfchen nähen oder eigens verzierte Plätzchen backen. Im Sport- und Spiel-Workshop wurde viel getobt, Bälle geschossen und die tollsten Kartenspiele ausprobiert. Die größte Beteiligung erhielt allerdings der Theater-Workshop zur Probe eines Theaterstücks für den Heilig Abend Gottesdienst, der auch als YouTube- Livestream übertragen wurde.

Zum Abschluss des Tages bot sich jedes Mal noch ein ganz besonderes Schmankerl: ein in stundenlanger Kleinarbeit mit viel Liebe zubereitetes Mittagessen, zuletzt sogar u.a. mit Hot Dogs, schokolierten Früchten, Eis und selbstgebackenen Krapfen! Was für ein Festessen!

Die Weihnachtlichen Workshoptage waren ein voller Erfolg für alle 40 Teilnehmenden und ein schöner Lichtblick in der etwas coronagetrübten Weihnachtszeit.