Projekt Beschreibung

Am 15./16.06.2019 fand im Schwimmbad Kochsgrund das 24 Stunden Schwimmen statt. An der Veranstaltung nahmen über 250 Teilnehmer aus Perleberg, Rebesgrün, Dresden, Leipzig, Berlin, Freital, Guben, und aus Polen teil, um nur einige Städte zu nennen. Aber auch Teilnehmer mit Migrationshintergrund nahmen teil und waren in der Vorbereitung und Durchführung aktiv in die Veranstaltung eingebunden. Ein gemeinsames Miteinander unter den Kindern und Jugendlichen war ersichtlich. Sprachbarrieren zwischen polnischen, deutschen und Kindern mit Migrationshintergrund war nicht mehr zu spüren. Das Anders sein, egal in welcher Form ob mit Handicap oder Hautfarbe spielte keine Rolle mehr, sondern es zählte nur die Gemeinschaft.

Eine Zusammenarbeit die stark, vielfältig und demokratisch war und immer noch ist. Kontakte und Freundschaften wurden geknüpft, es erfolgten unter den Kindern und Jugendlichen viele Gespräche und man möchte sich bei anderen Aktivitäten in der Zukunft wieder treffen.