Der Begleitausschuss, hat auf seiner Sitzung am 16.01.2020 die ersten Projekte beschlossen.

Die Landeskirchliche Gemeinde, hat im letzten Jahr die erste Pfadfindergruppe in Spremberg gegründet. Über 30 Kinder und Jugendliche der Stadt haben sich gemeldet, um gemeinsam nach den Regeln und Grundsätzen der Pfadfinder zu leben und zu handeln.  Dabei steht nicht nur das Abenteurer im Vordergrund, sondern auch die Stärkung des Bewusstsein für Natur und Umwelt.

In Sommer dieses Jahres ist das erste Pfadfindercamp geplant. Gemeinsam soll es um den Zusammenhalt und das Miteinander in der Gruppe gehen. Von der Vorbereitung bis zur Durchführung des Camps werden alle Kinder und Jugendlichen aktiv eingebunden.

Der Begleitausschuss begrüßt das Projekt und  hat der Förderung zugestimmt.